logo bezirksverband
Besucher:
Online:
6
Besucher heute:
5
Besucher gesamt:
95.229
Besucher pro Tag: Ø
30
Zählung seit:
 10.04.2010

Schullandheime: Ehrung für fleißige Sammler

11.03.2010 - 12:00:00

Schullandheime: Ehrung für fleißige Sammler

Die Schule in Randersacker verlässt kein Kind, ohne dass es nicht mindestens eine Woche im Jahr in einem Schullandheim war. Die Sammlungen der Schulkinder für besagte Heime sorgen dafür, dass diese gut betreut und ausgestattet sind.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden jetzt in Randersacker die Schulen im Landkreis mit den besten Sammelergebnissen für die Schullandheime geehrt. Randersacker hat letztes Jahr am meisten zusammen bekommen.
 
534,91 Euro sammelten die Kinder aus der Marktgemeinde. In ganz Unterfranken waren es 99 262 Euro.

Quelle:

Mainpost
Ausgabe vom 11.03.2010

Sichtlich stolz präsentierten die Schüler mit ihren Lehrkräften die Auszeichnung des Schullandheimwerkes: (von links, hinten) Christina Held (Eibelstadt), Jochen Heilmann (Randersacker), Dietmar Vogel (Bürgermeister Randersacker), Rudolf Gampl (Vorsitzender SWU) und Silvia Messner (Unterpleichfeld).

Zurück