logo bezirksverband
Besucher:
Online:
6
Besucher heute:
5
Besucher gesamt:
95.229
Besucher pro Tag: Ø
30
Zählung seit:
 10.04.2010

Hervorragendes Ergebnis bei Schullandheimsammlung

06.03.2015 - 12:00:00

Hervorragendes Ergebnis bei Schullandheimsammlung

Maro wieder auf dem ersten Platz

Erneut die Nase vorn hatten die Dritt- und Viertklässler der Grundschule Maroldsweisach mit ihrem Außenort Pfarrweisach bei der Schullandheimsammlung 2014: Im Landkreis Haßberge lagen sie mit einem hervorragenden Sammelergebnis erneut auf Platz eins. Schulrätin Claudia Schmidt vom Staatlichen Schulamt Haßberge überreichte am Freitag die entsprechende Urkunde und hob die ausgezeichnete Position heraus, die die Sammler durch ihren Einsatz erzielt hatten. Als Belohnung erhielt die Schule einen 50-Euro-Gutschein, der beim nächsten Schullandheimaufenthalt eingelöst werden kann.


Quelle:

Mainpost
Ausgabe vom 06.03.2015

In der Grundschulaula stellten sich die dritte und vierte Klasse im Schulort Maroldsweisach zusammen mit Schulleiterin Ulrike Zettelmeier (hinten rechts), der Beauftragten für das Schullandheimwerk Unterfranken (SWU) im Landkreis, Conny Genslein (ganz links), und Schulrätin Claudia Schmidt (Zweite von links) zum Gruppenbild. Genslein hofft, dass die Grundschule Maroldsweisach bei der anstehenden Sammlung im März wieder ein solch ausgezeichnetes Ergebnis erzielen wird. Bei der Schullandheimsammlung 2014 betrug die Gesamtspendensumme aus ganz Unterfranken 58.178,77 Euro. Mit den Spenden werden die acht unterfränkischen Schullandheime Hobbach, Bauersberg, Leinach, Rappershausen, Reichmannshausen, Schaippachsmühle, Schwanberg und Thüringer Hütte unterstützt.

Zurück