logo bezirksverband
Besucher:
Online:
6
Besucher heute:
5
Besucher gesamt:
95.229
Besucher pro Tag: Ø
30
Zählung seit:
 10.04.2010

Galmbacher ist Vorsitzender

23.05.2011 - 12:00:00

Galmbacher ist Vorsitzender

Beim Schullandheimwerk

Bei der Mitgliederversammlung in Würzburg wurde Matthias Galmbacher aus Hausen bei Würzburg (Wirsberg-Gymnasium Würzburg) zum Vorsitzenden des Schullandheimwerkes Unterfranken (SWU) gewählt. Seine Stellvertreter sind Steffen Braum aus Lülsfeld (Friedenschule Schweinfurt) und Rudolf Gampl aus Schweinfurt (Rektor i. R.). Gampl stand zehn Jahre an der Spitze des ehrenamtlich geführten Vereins. Der neu gewählte Vorsitzende Galmbacher sieht seine Aufgabe darin, Schullandheimaufenthalte im Lernalltag von Realschulen und Gymnasien stärker zu verankern.

Der Verein SWU hat sich wegen der hohen pädagogischen und räumlichen Qualität seiner acht Häuser in Unterfranken einen guten Ruf erworben. In den letzten zehn Jahren wurde die didaktische Schwerpunktsetzung der unterfränkischen Schullandheime in Bauersberg, Hobbach, Leinach, Rappershausen, Reichmannshausen, Schaippach, Schwanberg und der Thüringer Hütte konsequent ausgebaut.

In den Schullandheimen kann man sich nun mit alternativen Energien oder Spiritualität (Thüringer Hütte), Teamtraining (Hobbach, Leinach und Rappershausen), gesunder Ernährung und Radsport (Rappershausen), dem Lebensraum Wald und Forstwirtschaft (Reichmannshausen), Begegnung mit Behinderten (Schaippach, Schwanberg), Klima und Theater (Leinach) oder Geologie/Geografie (Bauersberg) beschäftigen. In Zusammenarbeit mit der Regierung von Unterfranken wurde neu die „Wasserschule“ in Hobbach und auf dem Bauersberg eingerichtet.

Mit dem Geld aus der jährlichen Sammlung für Schullandheime wird das pädagogisch-didaktische Angebot der Häuser erweitert. Auch Sanierungen der Häuser werden finanziert – erheblich bezuschusst aus Mitteln des Kultusministeriums. Der Rückgang der Sammlungsergebnisse wird vom Kassier etwas sorgenvoll gesehen.

Quelle:
Mainpost
Ausgabe vom 23.05.2011

Matthias Galmbacher aus Hausen ist neuer Vorsitzender des Schullandheimwerks.

Zurück