logo bezirksverband
Besucher:
Online:
6
Besucher heute:
5
Besucher gesamt:
95.229
Besucher pro Tag: Ø
30
Zählung seit:
 10.04.2010

Ehrung der erfolgreichsten Schulen bei der Sammlung im Schuljahr 2015/16

11.10.2016 - 12:00:00

Ehrung der erfolgreichsten Schulen bei der Sammlung im Schuljahr 2015/16

Ehrung der erfolgreichsten Schulen bei der Sammlung im Schuljahr 2015/16

Auf dem Schwanberg überreichte Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer am 11. Oktober 2016 die Urkunden an die Schulen, die in Unterfranken bei der Sammlung am erfolgreichsten waren. In seiner Rede wies Dr. Beinhofer auf das breite Angebotsspektrum der unterfränkischen Schullandheime hin. Unter dem Schlagwort "Meine Welt - deine Welt" ermöglicht der barrierefreie Jugendhof Schwanberg auch Aufenthalte für Inklusionsklassen oder zur Begegnung mit Menschen mit Handicap.

 

Mit dem Sammlungsergebnis von 56.886,42 Euro wurde der Abwärtstrend der letzten Jahre gestoppt. Die Grundschule "Hellmitzheimer Bucht" in Markt hatte die eifrigsten Sammler, gefolgt von den Grundschulen Himmelstadt und Schwebhem. Die Staatliche Realschule Marktheidenfeld und das Franz-Miltenberger-Gymnasium Bad Brückenau holten am meisten Spendengelder unter den weiterführenden Schulen, die Julius-Kardinal-Döpfner-Schule in Schweinfurt von den Förderschulen.

 

Ein herzliches Danke an alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte, die sich trotz etwas "Mehrarbeit" an der Sammlung beteiligten und damit beitragen, die Qualität der acht unterfränkischen Schullandheime zu erhalten.

 

Zurück