Einführung

1. Einführung

Wasser ist Leben – für uns Menschen und für alle Lebewesen auf dieser Erde. Alseinziges wirkliches „Lebens“-Mittel ist es durch nichts anderes zu ersetzen.

Bei uns fließt das Wasser in beliebigen Mengen und in bester Qualität aus dem Wasserhahn. Doch weltweit müssen über eine Milliarde Menschen ohne sauberes Trinkwasser auskommen, Tausende von Kindern sterben täglich an den Folgen von Wasserverschmutzung. Die meisten Trinkwasservorräte der Erde sind übernutzt, Experten halten für die nächsten Jahrzehnte Kriege um Wasser wahrscheinlicher als Kriege um Öl.

Aber auch bei uns wird das Wasser in Zukunft voraussichtlich knapper werden. Unterfranken ist schon jetzt die trockenste Region Bayerns. Die Prognosen zum Klimawandel sagen deutlich heißere und trockenere Sommer voraus – auch wir werden also voraussichtlich lernen müssen, sparsamer mit Wasser umzugehen.

Die Kinder von heute werden einmal für das Wasser von morgen verantwortlich sein. Daher liegt es in unserer Verantwortung als Erwachsene und Lehrer, ihnen die Wertschätzung für dieses unersetzliche Element und die Notwendigkeit für seinen Schutz nahe zu bringen. Das wollen wir in Hobbach mit viel Spaß und Staunen tun.

Die Wasserschule im Schullandheim Hobbach soll die unterschiedlichen Aspekte des Wassers aufzeigen, soll überraschen und faszinieren. Sie soll die Wertschätzung des Wassers erhöhen, und dazu anregen, Lebensgewohnheiten und Verbraucherverhalten zu überdenken.

Was können wir in Unterfranken gegen die weltweite Wassernot und gegen den Klimawandel ausrichten? Wir können informieren über den Wert des Wassers und ein Vorbild geben für den verantwortungsvollen Umgang mit dem kostbaren Stoff. Vielleicht ist das nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Aber wir wissen ja auch: Steter Tropfen höhlt den Stein!

Wir geben zwar Anregungen, aber jede „Wasserwoche“ im Schullandheim Hobbach ist einzigartig. Daher würden wir uns sehr freuen, wenn Sie mit Ihren Schülern Bilder und Ergebnisse Ihrer „Wasserwoche“ in unser Internetforum stellen würden. Dort – unter www.wasserschule-unterfranken.de  – finden Sie auch Ihrerseits Präsentationen anderer Projektwochen zum Thema Wasser und damit vielleicht Anregungen für Ihre Wasserwoche oder weitere Wasserprojekte.