Ausstellung: Trinkwasser für Unterfranken

Datum: Montag, 12.03.2018 – Freitag 23.03.2018

täglich, außer Wochenende von 9.00 – 16.30 Uhr

Ort: Schullandheim Hobbach

Treffpunkt: Wasserschule in der Scheune, Roland-Eller-Umweltzentrum

Die Interaktive Ausstellung Trinkwasser für Unterfranken ist von Montag, 12. März bis Freitag 23. März im Schullandheim Hobbach zu sehen. Sieben Ausstellungsmodule beschäftigen sich mit dem Grundwasserschutz, der Wasserversorgung und den Gefahren für das Trinkwasser. Klapptafeln und ein elektronisches Wasserverbrauchspiel laden die Gäste zum eigenständigen Tun und Nachdenken ein. Ein Quiz führt durch die Ausstellung.

Für Führungen oder Gruppenbesuche bitten wir um vorherige Anmeldung per Telefon: 09374 97110 oder email: hobbach@swu-online.de

Aktuelles aus dem SLH Hobbach

22.03.2018 - 12:00:00

Weltwassertag 2018 im SLH Hobbach

Das Roland-Eller-Umweltzentrum und das Wasserwirtschaftsamt Aschaffenburg leisten einen wichtigen Beitrag zur Öffentlichkeitsarbeit im Dienste des Wassers.

Weiterlesen …

14.10.2017 - 12:00:00

25 Jahre Roland-Eller-Umweltzentrum im SLH Hobbach

25 Jahre Roland-Eller-Umweltzentrum im Schullandheim Hobbach
Festakt zum Jubiläum im Rahmen des 16. Hobbach-Symposiums

Weiterlesen …

14.10.2017 - 12:00:00

16. Hobbach-Symposium

16. Hobbach-Symposium:
"Faszination Vögel" - spielen, forschen, schützen

Weiterlesen …

20.03.2015 - 12:00:00

PartnerERleben: Intensive Zeit zu Zweit

Eine intensive und schöne Zeit zu Zweit und in der Gruppe erlebten die Teilnehmer beim PartnERleben-Tag im Teampark Hobbach.

Weiterlesen …

13.03.2015 - 12:00:00

Kistenklettern und Schatzsuche

Schullandheim Hobbach: Erfolgsprogramm "Move". Im Winter drehte sich im Teampark alles um "Move", dem neuen Winterprogramm.

Weiterlesen …

11.10.2014 - 12:00:00

Mehrfaches Jubiläum beim 15. Hobbach-Symposium

Mehrfaches Jubiläum: 30 Jahre Schullandheim - 20. SWU-Symposium (davon 15 mal in Hobbach) - 5 Jahre Team-Park

Weiterlesen …

It's Team Time - ein Projekt in den Schullandheimen Hobbach und Rappershausen:

  • motiviert für Gruppenarbeit
  • lässt konstruktive Gruppenprozesse bewusst erleben
  • übt Kooperation
  • reflektiert eingeschliffene Verhaltensmuster
  • verstärkt aktives und konzentriertes Zuhören
  • lernt Präsentieren und Visualisieren

Download: Flyer: TeamTime - Info-Broschüre

application/pdf Flyer_TeamTime_Infos.PDF (301,2 KiB)